• 15 Gemeinden • 1 Lebens- und Wirtschaftsraum

  • Wir nehmen die Zukunft selbst in die Hand

8. Mai 2018

Standortentwicklung, Vier spezialisierte Gewerbe- und Industriegebiete“ zum Ziel

In konsequenter Umsetzung des Leaderprojektes „Interkommunaler Entwicklungsprozess PV 36, wurden im Rahmen einer Klausurtagung mit Lernexkursion in einen der ökonomisch prosperierendstesten Wirtschaftsräumen in Österreich die Voraussetzungen für die wirtschaftsstandortliche Entwicklung m Zukunftsraum Lienzer Talboden erarbeitet und für die folgende politische Entscheidung in den einzelnen Gemeinden definiert.

Mehr erfahren

27. April 2018

Das RegioNet erreicht das Parkhotel Tristacher See

Der Ausbau des ultraschnellen Glasfaserinternet geht in den 15 Gemeinden des Planungsverbandes 36, Lienz und Umgebung zügig voran. In Zusammenarbeit mit den Gemeinden Tristach und Lienz wurde im Herbst 2017 der Anschluss der bestehenden Gastbetriebe am Tristacher See, einschließlich des Parkhotels, in Angriff genommen. Mittels eines „Seekabels“ konnte das Parkhotel Tristacher See angebunden werden, um […]

Mehr erfahren

9. März 2018

Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck zu Besuch

Im Rahmen einer Verbandsversammlung des Planungsverbandes 36, Lienz und Umgebung, am 20. Februar 2018 machte sich Frau Ministerin Dr. Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, ein Bild von dem Interkommunalen Entwicklungsprozess des Zukunftsraum Lienzer Talboden.

Mehr erfahren

19. Dezember 2017

Ausbaustand des RegioNet in Nussdorf-Debant

Der Breitbandausbau ging auch in Nußdorf-Debant zügig voran und bis Ende 2018 ist das RegioNet im Hauptsiedlungsgebiet von Nussdorf-Debant flächendeckend fertiggestellt. Der aktuelle Ausbaustand und Plan kann in folgendem PDF entnommen werden. Beitrag Gemeindekurier Nußdorf-Debant – Ausbaustand RegioNet

Mehr erfahren